Das SAMS

| Donnerstag

Theater

Carl-Orff-Saal, Gasteig
Rosenheimer Str. 5, 81667 München

Das Programm dauert ca. 70 Min.

Für Kinder (4 - 12 Jahre)

Über das Stück

Was soll man sich nur wünschen?

Wer kennt es nicht – das freche SAMS, das Kinder in der ganzen Welt zum Lachen bringt?

Das SAMS ist ein furchtloses, ja beinahe respektloses Wesen mit roten Haaren, einer Schweinenase und einem Gesicht voller blauer Wunsch-Punkte. Es lässt sich von nichts und niemandem einschüchtern und macht überall freche Bemerkungen. Doch kann ein Fagott wie das SAMS klingen und ein Kontrabass wie Frau Rosenkohl?

Kann auch klassische Musik frech, respektlos, ängstlich oder brav wirken und uns zum Lachen bringen? Kann Musik wirklich eine Geschichte erzählen? Diese Antworten haben für Sie exzellente Musiker, der bekannte Schauspieler Till Brinkmann und eine lebensgroße Marionetten-Figur des SAMS gefunden.

Unterhaltsames Schauspiel mit klassischer Musik mit Musikern des Staatsorchesters (Staatsoper).

Darsteller

Till Brinkmann

Saskia Averbeck | Puppenspiel

Kim Mira Meyer | Synchronstimme

Musiker

Violine

Violine

Viola

Fagott

Kontrabass

Produktion

Irina Frühwirth Konzept

Paul Maar Text

Saskia Averbeck Bühne