Weihnachten steht vor der Tür

Informationen zur Produktion

Dauer ca. 70 min für alle zwischen 3 und 93 Jahren.

 

Darsteller

Miguel Abrantes Ostrowski

 

Tanz

Martina Wimmer, Elien Rodarel

 

Musiker

David Frühwirth, Violine

Johannes Zahlten, Viola

Rupert Buchner, Cello

Andreas Schablas, Klarinette

 

Buch

Monika Feth

 

 

“Keine Ahnung, wer Weihnachten ist. Bestimmt niemand, den ich kenne. An so einen Namen würde ich mich erinnern. Es erklärt einem ja auch keiner was. Man ist ja nur ein Kater.”

 

Der Kater liebt Besuch über alles, aber wo bleibt nur dieser Weihnachten? Immerhin betreibt die ganze Familie einen Riesenaufwand für einen einzigen geheimnisvollen Besucher. Es wird gebastelt, eingekauft und Nahrung gehortet – in Form von Keksen – alles für Weihnachten! Der Kater traut sich kaum noch zu schlafen. Sogar den Nickolaus hält er für Weihnachten. Die Spannung wächst vom Tag zu Tag!

Diese zauberhafte Geschichte wird vom fantastischen Schauspieler Miguel Obrantes-Ostrowski (Residenz Theater), excellenten Musikern des Staatsorchesters (Staatsoper) und zwei preisgekrönten Pantomimedarstellern nicht nur mit Worten, sondern auch mit Tönen, Tanz und Akrobatik erzählt. Wie klingt Weihnachten? Kann eine Klarinette wie ein Kater klingen? Kann klassische Musik Freude, Neugier oder Kummer erzeugen? Das und viel mehr erwartet Euch bei dieser Aufführung. Mit Werken von Brahms, Vivaldi, Bach u.v.a.

 

Karten: Kinder € 13,- und 15,- / Erwachsene € 18,- und € 20,- zzgl. Ticketgebühren bei Münchenticket Tel: 089/54818181 und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Eine Veranstaltung von „Worte spielen Noten e.V.“ in Zusammenarbeit mit KlangWort Entertainment, Info: Tel: 089 38377139, info@klangwort.de

 

Weihnachten steht vor der Tür